AGB

Anmeldung

Anmelden können Sie sich online über unser Anmeldeformular, über unsere Anmeldeseite oder per Fax (089-51818619). Die Postanschrift lautet: Akademie Jungbauer Wort & Recht, Werner und Sabine Jungbauer GbR, Kirschstraße 20, 80999 München.
Anmeldungen sind verbindlich. Im Falle einer Überbuchung wird der Anmeldende unverzüglich unterrichtet. Sie erhalten nach Eingang Ihrer Anmeldung umgehend eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Die Zahlung wird mit Rechnungszustellung fällig und ist ohne Abzug auf das Konto Stadtsparkasse München, IBAN DE50 7015 0000 1002 3939 71, BIC SSKMDEXXX zu überweisen.
Die Lehrgangsgebühr wird bei der Beschreibung des Schreiblehrgangs ausgeweisen.

Leistungsumfang

Der Seminarpreis umfasst, wenn nichts anderes angegeben wird, die Teilnahme am Lehrgang, die Lehrgangsunterlagen, Tagungsgetränke und Pausenbewirtung. Ist ein Mittagessen in der Lehrgangsgebühr enthalten, wird dies in den Lehrgangs-Beschreibungen extra ausgewiesen. Getränke während des Mittagessens gehen, wenn nichts anderes angegeben wird, zu Lasten des Teilnehmers.

Anreise und Übernachtungen

Die Kosten für Anreise und Übernachtungen sind nicht im Lehrgangspreis  enthalten.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten die Teilnehmer eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort für die Anreise mit Bahn oder per Auto. Auf Wunsch senden wir Ihnen eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten zu.

Rücktrittsgarantie

Bei schriftlichem Rücktritt bis spätestens am 30. Tag vor dem Lehrgangstermin wird der Lehrgangspreis abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 80,00 € zzgl. 19% USt. (95,20 € brutto) zurückerstattet. Wird zwischen dem 29. und 14. Tag vor dem Lehrgangstermin schriftlich der Rücktritt erklärt, werden 50% der Netto-Lehrgangsgebühr zzgl. 19% USt. einbehalten. Ab dem 13. Tag vor dem Seminartermin oder bei Nichterscheinen wird die volle Netto-Lehrgangsgebühr zzgl. 19% USt. erhoben.
Die Teilnahmeberechtigung kann jederzeit auf einen Ersatzteilnehmer übertragen werden. Die Werner und Sabine Jungbauer GbR bittet um die vorherige Mitteilung des Namens des Ersatzteilnehmers, damit die Teilnamebestätigung richtig ausgestellt werden kann.

Absage durch den Veranstalter

Bei Absage des Seminars durch den Veranstalter aus organisatorischen Gründen oder infolge höherer Gewalt (z. B. Erkrankung des Referenten) wird der bereits entrichtete Lehrgangspreis erstattet oder auf Wunsch für eine spätere Veranstaltung gut geschrieben. Ein darüber hinaus gehender Anspruch auf Schadensersatz oder eine Aufwandsentschädigung besteht nicht. Der Veranstalter behält sich den Austausch des Referenten vor.

Daten

Siehe Datenschutzerklärung

Lehrgangs- und Pausenzeiten

Lehrgangs- und Pausenzeiten können Sie den einzelnen lehrgangsbeschreibungen entnehmen. Es sind bei den einzelnen Tagesseminaren jeweils zwei Kaffeepausen (je ca. 15 Min.) und eine Mittagspause (ca. 1 Std.), bei 1/2-Tagesseminaren eine Kaffeepause (ca. 15 Min.) vorgesehen. Änderungen können sich durch den Seminarablauf ergeben.

Teilnehmerzahl

Die Zahl der Teilnehmer wird i. d. R. auf 12 Personen (Ausnahme Sonderveranstaltungen) beschränkt.

Arbeitsmittel

Die schriftlichen, grafischen, akustischen oder digitalen Begleitmaterialien zu den Veranstaltungen der Werner und Sabine Jungbauer GbR sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Einwilligung des Veranstalters weder entgeltlich noch unentgeltlich vervielfältigt oder verbreitet werden. Die Begleitmaterialien dienen nur zum persönlichen Gebrauch des Lehrgangsteilnehmers. Dies gilt auch für die Skripten. Ein Einscannen und versenden per Mail sowie anderweitige Verbreitung/Vervielfältigung ist nicht erlaubt. Die Werner und Sabine Jungbauer GbR behält sich die Geltendmachung aller Rechte bei Urheberrechtsverletzugen ausdrücklich vor.

Lehrgangsinhalte

Die in der Lehrgangsankündigung aufgelisteten Seminarinhalte sind Anhaltspunkte. Änderungen können sich im Lehrgangsverlauf ergeben. Ein Anspruch auf vollständige Vermittlung des ausgeschriebenen Lehrinhaltes besteht nicht.

Teilnahmebestätigung

Über die Teilnahme am Lehrgang stellen wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung aus.

Haftung

Der Veranstalter behält sich vor, bei Verhinderung oder Erkrankung eines angekündigten Referenten den ganzen oder einen Teil des Lehrgangs mit einem anderen qualifizierten Referenten durchzuführen oder abzusagen (siehe oben).
Eine Haftung für während des Lehrgangs abhanden gekommene Gegenstände wird ohne Rücksicht auf deren Art, Benennung und Höhe von der Werner und Sabine Jungbauer GbR nicht übernommen.
Eine Haftung wegen Vorsatz sowie mögliche Ersatzansprüche des Teilnehmers gegen Dritte bleiben hiervon unberührt.

Hinweis zur Online-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie im Impressum. Die Werner und Sabine Jungbauer GbR nimmt an der Online-Streitbeilegung nicht teil.

Stand: 03.2018